07. Juni 2012, 20 Uhr: Lategame #11
Besucht unseren Channel im IRC! Quakenet: #justnetwork
Schaut mal auf unser youtube-Profil: youtube.de/stevicules
Dort gibt es viele alte wowszene.de-Events, die alle neu hochgeladen wurden

Neues aus dem Board

Juststarwars.eu-Klassen Guides
Juststarwars.eu - Grundlagen FAQ
Juststarwars.eu Let's Plays

Die Notwendigkeit

Offtopic · Von vaermina am 7 Dezember 2011 @ 6:00

Hallo, hallo an diesem dezemberlichen Tage wollen wir von juststarwars.eu euch unseren Kalenderinhalt offenbaren…

 

So präsentieren wir euch eine kleine Geschichte für diesen Dezembertag…

Immer im Schatten, immer ungedankt, immer gebraucht.

Der Grund, warum Leute wie ich existieren, ja existieren müssen, liegt beim Imperium selbst.

 

Seine Fundamente sind hauptsächlich auf Macht und Angst aufgebaut. Diese beiden halten das Imperium zusammen. Der Imperator ist mächtig, so mächtig, dass alle ihn fürchten. Nun mag einer fragen, ob der Imperator vor etwas Angst hat. Doch alleine schon so einen Gedanken zu Ende zu denken kann das Leben kosten. Daher wisset nur eines: Der Imperator ist der Mächtigste.

 

Unter ihm steht das dunkle Konzil aus den 12 stärksten Sith-Lords (Auch wenn es derzeit nur sieben sind). Diese sind mächtig und sie haben Angst. Aber begeht niemals den Fehler, dies vor ihnen zu erwähnen. Den durch ihre Macht üben sie Angst auf alle unter ihnen aus.

 

Und hier beginnt das perfide Spiel: Alle unter ihnen glauben, dass sie die Angst nur überwinden können durch Stärke oder genauer Macht, denn die höchsten Ränge im Imperium können nur von Machtnutzern errungen werden. Und Macht erlangt man nur durch Gerissenheit und Skrupellosigkeit. Wer die Macht, die ihm gegeben ist, nicht ohne Rücksicht auf Verluste nutzt, der wird im Imperium untergehen oder als Marionette ausgenutzt werden. Denn die Sith-Lords spielen untereinander ein tödliches Spiel der Macht, um die anderen auszubooten und sich selbst zu stärken. So entsteht ein System der Angst.

 Angst davor, dass einen die anderen schwächen oder gar auslöschen.

 

Diese Angst lässt Leute wie mich entstehen, denn die Angst braucht Informationen.

 

Informationen, die von der Stärke eines Rivalen berichten.

Informationen, die von der Schwäche eines Rivalen berichten.

Informationen geliefert von Leuten wie mir.

 

Wir Agenten sind es, die dem Imperium die Stabilität verleihen.

Wir sind es, die durch den Informationsfluss ein Gleichgewicht der Angst und Stärke erreichen.

Wir Agenten sind hinter den Linien von Sith-Lords und imperialen Streitkräften und erledigen die Arbeit, die keiner tun will und von der keiner je erfahren darf.

 

Sith, die eine Rebellion ihrer Sklaven vertuschen wollen, rufen uns.

Sith, die Einfluss auf neutrale oder verfeindete Fraktionen ausüben wollen, rufen uns.

Sith, deren Handlanger die Seiten gewechselt haben, rufen uns.

 

Mit anderen Worten: Die Sith sind auf uns angewiesen.

 Uns Nicht-Machtnutzer.

 Wir beschützen des Imperium vor sich selbst.

 

 

Immer aus den Schatten heraus, nie sichtbar.

Immer ungedankt, denn unsere Rolle darf nie bekannt werden.

Immer gebraucht, denn das Imperium braucht uns, wie wir das Imperium brauchen.

 

Tagebuch einer hingerichteten Agentin

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Und nun etwas völlig anderes und mehr weihnachtliches (und auch ziemliches altes)

Was macht Mrs. Claus eigentlich an den Weihnachtsfeiertagen?

 

Dieser Artikel wurde von vaermina geschrieben.
  1. Gravatar von tracraw
    tracraw am 7. Dezember 2011 @ 12:29

    Schöne kleine Einsicht für Agenten!

    Freue mich auf mehr =)

  2. Gravatar von dalyahkilled
    dalyahkilled am 7. Dezember 2011 @ 16:08

    Wenn ich ein Agent wäre, würde ich dem ganzen nickend zustimmen. Aber ich bin kein Agent, weil Agenten nichts öffentlich schreiben. 😀 Und ja Siths haben immer Recht. Lange lebe das Imperium.

  3. Gravatar von Tavaron
    Tavaron am 7. Dezember 2011 @ 16:45

    Nett geschrieben, Mr Eule.

  4. Gravatar von senduris
    senduris am 7. Dezember 2011 @ 17:02

    Sehr Gute geschrieben
    Aber der Rat der Sith besteht immernoch aus 12 Mitglieder aber es sind meines Wissen´s nur 7 bekannt sind
    Aber trotzdem würde ich wenn vorhanden den Gefällt mir Button drücken

  5. Gravatar von vaermina
    vaermina am 7. Dezember 2011 @ 17:19

    Aye..der dunkle rat besteht aus 12 Sith-Lords

    Allerdings haben nur 7 davon den großen galaktischen Krieg überlebt..ob die jetzt scon aufgefüllt sind, weiß man nicht.

    Der Sith.Inquisitor wird wohl auch in seiner Storyline auf einen Platz im dunklen Rat zielen, aber das ist nur geraten

  6. Gravatar von senduris
    senduris am 7. Dezember 2011 @ 18:14

    K Da lage ich wohl falsch weil ich ging davon aus das man die Automatisch ausfüllen würde.
    Aber ich glaube das beide Inquistor und Krieger früher oder spät auf einen posten abzielen werden.(Spekulation)

  7. Gravatar von arnach
    arnach am 7. Dezember 2011 @ 21:37

    Sehr gut geschrieben und Misses Claus scheint es ja auch gefallen zu haben 😀

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können folgende Codes nutzen:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Community-News einsenden
Stevinho Talks
[«]
JustNetwork | Just! Diablo · Just! Gaming · WoWszene · Just! Stevinho · Just Board
Registrieren
Username Passwort
Star Wars The Old Republic bei MMOGA